Entre-Prises und Augmented Climbing Wall bieten einen umfassenden Service für “erweiterte” Kletter-Erfahrungen

Entre-Prises und Augmented Climbing Wall bieten einen umfassenden Service für “erweiterte” Kletter-Erfahrungen

Entre-Prises ist seit August 2017 offizieller Vertriebspartner für Augmented Climbing Wall-Produkte, einer im Jahr 2013 von der finnischen Gesellschaft Valo Motion gegründeten Marke.

Entre-Prises und die hauseigene Marke Clip’n Climb, Spezialist im Bereich Fun-Klettern, bieten ihren Kunden mit den Augmented Climbing Wall-Produkten ein “schlüsselfertiges” Angebot für sehr spielerische und interaktive Klettererfahrungen, das alle Spieler & Kletterer gleichermaßen begeistern wird!

 

Augmented Climbing Wall:

 

Augmented Climbing Wall ist die Kombination aus Klettersport, Videospielen und einer erweiterten Realität! Durch den Einsatz von Kamera, PC und Beamer wird das Klettertraining zu einem neuen Erlebnis mit Licht- und Toneffekten!  Die Kletterer erleben eine interaktive Erfahrung dank verschiedener Spiele: Klettertraining, Duell, Hindernis-Parcours, etc.
Ein innovatives Konzept, das auf der Kombination einer Kletterwand mit einer interaktiven Game-Plattform basiert. Augmented Climbing Wall verzeichnet seit 2013 große Verkaufserfolge (die Marke verkaufte ihre Produkte im letzten Jahr in über 30 Ländern) und sorgte auch in den sozialen Netzwerken für Wirbel (das beliebteste Video wurde 150-millionenfach angeschaut).

 

Die Spiele:

  • Augmented Problems: Spielerischer Routenbau, Klettern mit Video-Feedback und interaktiver Erfahrungsaustausch.
  • Whack-A-Bat: Das Fangen der Fledermäuse stellt auch erfahrene Kletterer auf eine harte Probe.
  • Sparks: Fesselnder Kletterspaß in statischen und sich bewegenden Kletter-Labyrinths.
  • Climball: Ein aufregendes Ballspiel für zwei Kletterer.
  • Astromania: Bei diesem Spiel taucht der Kletterer ein in die Tiefen des Universums, um seinen Heimatplaneten vor aufflammenden Meteoriten zu schützen.

Du möchtest mehr wissen?