Vereine und Verbände

Beschreibung:

Wettkampf- und genormte Speedwände sind besonders auf die Anforderungen von Kletterwettkämpfen auf allen Ebenen (Bezirke, national oder international) zugeschnitten und unterstützen alle drei Disziplinen, Lead-Climbing, Bouldern und Speed-Climbing.

Entre-Prises ist von Anfang an sehr stark in den Wettkampf involviert, u. a. als offizieller Ausrüster des internationalen Kletterverbandes (International Federation of Sport Climbing, IFSC) und als Partner zahlreicher Landesverbände, beispielsweise Climb Britain, USA Climbing und FEDME. Wir verfügen über langjährige beständige Erfahrung, sowie über ein fundiertes Know-how als Anbieter von künstlichen Kletterstrukturen (World Cup IFSC Villars 2016, World Cup IFSC Gijón 2014, World Cup IFSC Bercy 2012, Natural Games, Deep Water Solo in La Rochelle und in Exeter) und als Organisator von Kletter-Events (beispielsweise der Organisation von landesweiten Wettkämpfen in Spanien).

Entre-Prises ist von der IFSC für die Herstellung von genormten Speedwänden zertifiziert.

Kletterer-Profil

  • Alter: Kinder und Erwachsene
  • Praxis: Wettkampf
  • Niveau: Experten bis Elite

Empfehlungen

Design:

  • Wanddesigns mit vielfältigen Möglichkeiten zum Einrichten von Routen
  • Gebogene MozaiK-Wände ermöglichen eine kreative Wandgestaltung und bieten flexible Möglichkeiten zum Einrichten neuer Routen
  • Vielfältige Wandprofile (Wände, Platten, Absätze, Überhänge, Dächer) – ermöglichen die Kreation von Routen für jedes Niveau und fördern die sportliche Entwicklung
  • In extremen Ausnahmefällen können runde Kanten als Zwischengriffe genutzt werden – wählen Sie im Zweifelsfall geschlossene Kanten
  • Bei der Aufstellung temporärer Strukturen ermöglicht diese Technologie einen schnellen und effizienten Auf- und Abbau
  • Barrierefrei: Optionen für Kletterer mit (Geh-)Behinderungen

Technologie:

  • MozaiK-Kletterwände – für noch vielfältigere Nutzungsmöglichkeiten und mehr Flexibilität

Optionen:

  • Spezialfarben erhältlich, für coole Motive die ins Auge springen
  • Motive (gedruckt oder eingefräst) setzen Ihren Event und seine Sponsoren ins rechte Licht
  • Geschlossene Kanten bieten ein modernes Design
  • Zusätzliche Gewindeeinsätze sind möglich – für noch mehr Routenvarianten

Griffe und Zubehör:

  • Volumen, aus Holz oder Polyester ermöglichen abwechslungsreiche Routen und aufregende neue Wandformen, fordern und fördern die Motivation der Kletterer und schaffen zusätzlichen Anreiz, häufig wiederzukommen.
  • Verschiedenste Klettergriffe zum Schrauben von Routen und Bouldern
  • Bei Griffen die häufig an- und abgebaut werden, ist Polyurethan das Material der Wahl. PU-Griffe haben eine höhere Bruch- und Druckfestigkeit als PE-Griffe.
  • Chronometer: Entre-Prises bietet zwei Zeitmesssysteme an. Ein einfaches System, das manuell bedient wird, und das nur für eine Route eingesetzt werden kann, sowie ein IFSC-konformes System mit dem zwei Kletterrouten gleichzeitig gestoppt werden können.

Dienstleistungen:

Standardprodukt

IFSC-zertifizierte, genormte Speedwand

  • Genormte Speedwand, zertifiziert für die Durchführung von Weltrekordmessungen im Speed-Climbing
  • 2 Höhen verfügbar:
    • 10,5 m, 2 Kletterlinien à 3 m, 63 m², 24 Griffe und 16 Tritte
    • 15 m, 2 Kletterlinien à 3 m, 93 m², 40 Griffe und 22 Tritte
  • MozaiK-Kletterwandstruktur in grau, entsprechend dem IFSC-Standard
  • IFSC-zertifiziertes Sicherungssystem

Bei Weltrekordmessungen ist die Verwendung von zertifizierten Griffen und Zeitmesssystemen verpflichtend!

 

World Cup-Boulder

  • Speziell für Boulder-Wettkämpfe konzipiert – im Rahmen der IFSC-Weltmeisterschaften in Bercy 2012
  • 8 austauschbare Flächen:
    • 6 Seiten (MozaiK)
    • 2 3D-Kurvenseiten (Lightwave New Generation)
  • 3 Konfigurationen
    • Vollständiger selbsttragender Boulder (4 Seiten)
    • Selbsttragender Boulder (2 Seiten)
    • An vertikaler Stütze befestigt: eine oder mehrere Seiten mit Verbindungsplatten
  • Farbe nach Absprache
  • Entspricht den IFSC-Normen für Wettkampf-Boulder

 

Temporäre Wettkampfwand

  • Speziell für den Aufbau für Wettkämpfe konzipiert, wenn die Anlage anschließend wieder abgebaut werden soll – einfache Lagerung (1 40-Fuß-Container)
  • Einzigartige, formbare Struktur, in 2 Konfigurationen erhältlich, für alle Disziplinen geeignet (Lead-Klettern, Deep Water Solo und Bouldern)
    • Lead-Klettern/Deep Water Solo: 6 m * 12,5 m, Überhang: 6 m
    • Bouldern: 2 Größen: 6 m bzw. 12 m * 4,5 m, Überhang: 1,3 m
  • MozaiK-Struktur
  • Farbe nach Absprache

Beispiele fertiggestellter Projekte:

  • Genormte Wettkampfwand, USA Climbing

    Wettkampfwand und Speedwand

  • Deep Water Solo, Exeter 2014

    Wettkampfwand und Speedwand

  • IFSC-Kletterweltmeisterschaft – Bercy 2012

    Wettkampfwand und Speedwand

  • The Boardroom Climbing Ltd, UK

    Wettkampfwand und Speedwand, Kletterhallen

  • Vertical Ocean Camp, La Rochelle

    Wettkampfwand und Speedwand